Linguistik


Die meisten Schätzungen vermuten die Entstehung und dann Verbreitung und somit Trennung der Ursprache der meisten „West-Eurasiaten“ vor über 5.000 Jahren. Seit der Indogermanist August Schleicher 1868 eine kurze Fabel zur Erkundung der Urform entwarf haben sich die Erkenntnisse entwickelt. Linguist Andrew Byrd hat eine interessante Interpretation der Lesung von Schleichers Fabel vorgenommen.